Durchlauferhitzer Küche

Durchlauferhitzer KücheAuch in den heimischen Küchen, werden Durchlauferhitzer für die generierung von Warmwasser eingesetzt. Egal, ob Abwasch oder das Befüllen des Wischeimers – Warmwasser wird schnell und am besten kostengünstig benötigt.

Leider sind Durchlauferhitzer in vielen Küchen noch ein Luxus und man muss sehr lange auf warmes Wasser warten. Das kostet nicht nur Geld, sondern auch Nerven!

Wie Sie dieses Problem lösen, möchten wir Ihnen gerne in diesem Informationsartikel erläutern.

Probleme mit weit entfernten Geräten

Ein typisches Problem bei warmen Wasser für die Küche ist, dass es oftmals noch vom weit entfernten Kleinspeicher entnommen wird. Aber welche Konsequenzen hat so eine Konstellation?

Hoher Wasserverbrauch
Wasser verliert Wärme, durch weite Leitungswege
Kostenintensiv

Aus diesen genannten Gründen, sollte man sich schnellstmöglich für eine andere Art der Warmwasserversorgung kümmern.

Durchlauferhitzer direkt in der Küche

Die oben genannten Probleme könnten schnell und einfach mit dem passenden Durchlauferhitzer für die Küche behoben werden. Durch den Einbau eines Durchlauferhitzers in der Küche, entstehen folgende Vorteile

Schnellere Verfügbarkeit von warmen Wasser
Neue Durchlauferhitzer sind stromsparend
Bessere Temperaturregelung
Keine Befall von Legionellen

 

Legionellen – Gefahr aus dem Wasser

Legionellen sind Bakterien, welche sich gerne und schnell bei einer Wassertemperatur von 35 – 45 °C ausbreiten. In geringen Mengen stellen Legionellen kein Problem dar. Allerdings verursachen sie in hoher Menge verschiedene Krankheitsymptome. Schützen kann man sich mit folgenden Methoden:

Kleinspeicher auf mindestens 60 °C Warmwassertemperatur einstellen
Durchlauferhitzer nutzen!

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Hohe Wassertemperatur

Besonders in der Küche ist Hygiene das höchste Gebot. Abwaschen, Wischeimer befüllen oder auch das schnell Händewaschen nach dem Essen kochen, sollte mit der richtigen Temperatur durchgeführt werden, um auch wirklich die höchste Anzahl von Krankheitserregern abzutöten oder die verbrannte Milch vom Topfboden zu entfernen.

Der Durchlauferhitzer sollte mindestens 45 °C Warmwasser bieten können.

Wie groß darf der Durchlauferhitzer sein?

Durchlauferhitzer für die Küche haben meist besondere Größenanforderungen. Oftmals ist in der Küche nur wenig Platz, weshalb wir hier einen sogenannten: Mini-Durchlauferhitzer empfehlen. Diese bestechen durch eine kompakte Bauweise und sparsamen Betrieb. Auch bei der Montage sind keine Grenzen gesetzt. Man kann viele der Mini-Durchlauferhitzer unter der Spüle, als auch über der Spiele montieren.

Stromanschluss Durchlauferhitzer Küche? Kein Problem!

LastumschaltboxFast alle Durchlauferhitzer benötigen einen 400V Starkstromanschluss. Daduch sind häufig tiefgreifende Baumaßnahmen erforderlich, welche zusätzlich Kosten verursachen. Das ist meistens der Grund, warum viele auf die Vorteile des Durchlauferhitzers Küche verzichten.

Abhilfe schaffen sogenannte LastumschaltboxenDiese Boxen nutzen den vorhanden Stromanschluss des E-Herds und vermeiden so hohe Kosten durch weitere Baumaßnahmen. Somit können beide Geräte über einen Anschluss betrieben werden. Allerdings nicht zeitgleich, sondern nur abwechseln. Haben Sie gerade den Herd in Betrieb und Sie möchten Warmwasser haben, schaltet die Lastumschaltboxen den E-Herd aus und der Durchlauferhitzer kann genutzt werden. Nachdem der Durchlauferhitzer nicht mehr benötigt wird, schaltet die Lastumschaltboxen automatisch wieder um. Dieser Vorgang ist also fließend und Sie müssen nichts weiteres tun!

Durchlauferhitzer Leistung

Viele der Mini-Durchlauferhitzer sind nur für eine Zapfstelle gedacht, womit die Leistung eher gering ausfällt! Sie sollten sich auf keinen Fall einen 24 kW Durchlauferhitzer für die Küche kaufen. Das wäre mit 100% Sicherheit rausgeschmissenes Geld. Die richtige Leistung für Mini-Durchlauferhitzer liegt zwischen 3 – 6 kW.

Tipp der Redaktion

Der Kauf eines Durchlauferhitzers für die Küche gestaltet sich eigentlich einfacher als gedacht. Viele der eigentlichen Probleme, lassen sich durch intelligente Helfer, wie mit der Lastumschaltbox, beheben.

Für die Küche müssen auch keine großen Ausgaben getätigt werden. Schauen Sie sich gerne einmal bei unseren Durchlauferhitzern bis 300,- Euro um und vergleichen Sie auch direkt die Vor-und Nachteile der einzelnen Modelle!

Das könnte Sie auch interessieren